Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 579 von /homepages/28/d77225399/htdocs/Kulturpartner2014/includes/menu.inc).

Museum für Westfälische Literatur

Foto: Kreis Warendorf, Matthias Groppe
Foto: Kreis Warendorf, Matthias Groppe

Eingebettet in die münsterländische Parklandschaft liegt das Kulturgut Haus Nottbeck - ein modernes Kulturforum in historischem Ambiente. Das klassizistische Herrenhaus beherbergt mit dem Museum für Westfälische Literatur einen einzigartigen Ort der Literaturvermittlung. Unter den Stichworten Visualisierung und Inszenierung werden Literaturgeschichten auf zeitnahe Weise erzählt und Literaturwelten entworfen. In seiner 2018 erneuerten Dauerausstellung bietet das Museum einen Überblick über literarische Epochen, Themen und Persönlichkeiten vom mittelalterlichen Mönch bis zum Krimiautor heutiger Tage. Dramen von Christian Dietrich Grabbe, Kinderbücher von Cornelia Funke, Gedichte von Annette von Droste-Hülshoff, Kabarett von Jürgen von Manger, Visuelle Poesie von Timm Ulrichs oder Reinhard Döhl – es gibt kaum eine Gattung, die nicht durch westfälische Autorinnen und Autoren mitgeprägt wurde. Neben kostbaren Exponaten, wie die erste niederdeutsche Bibel aus dem späten 15 Jahrhundert, bilden vielfältige Medienangebote und Installationen eigenständige Elemente der Literaturvermittlung. Im Spannungsfeld zwischen der architektonischen Geschichte des ehemaligen Ritterguts und einer modernen Ausstellungsgestaltung wird für die Besucher die Literaturgeschichte Westfalens erfahrbar.

Das mehrfach ausgezeichnete Kulturprogramm reicht von Sonderausstellungen, Lesungen und Performances über Kabarett, Comedy und Poetry-Slam bis zu Theateraufführungen und Konzerten aus dem Bereichen Jazz, Pop und Klassik.

Museum für Westfälische Literatur – Kulturgut Haus Nottbeck

Landrat-Predeick-Allee 1

59302 Oelde-Stromberg

 

Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag: 14.00 – 18.00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 11.00 – 18.00 Uhr

 

Informationen

Tel: 0 25 29 - 94 97 900

www.kulturgut-nottbeck.de